Das bin ich

Lucio Sansano

Werdegang

Im Juni 2019 habe ich am Gymnasium Münchenstein die zweisprachige Maturität (Deutsch / Französisch) im Schwerpunkt Wirtschaft und Recht erlangt. Zudem wurde ich mit dem Preis des Gymnasium Münchenstein für ausserordentliches Engagement zugunsten der Schule und der Schülerschaft ausgezeichnet. Seit Juli 2019 absolviere ich ein Praktikum als Community Manager bei den Jungfreisinnigen Schweiz. Dabei übernehme ich die verschiedensten Aufgaben für das Generalsekretariat und führe gleichzeitig die Social Media Kanäle. Im September 2020 werde ich an der Universität Basel mit meinem Studium in Rechtswissenschaften beginnen.

  • Zweisprachige Maturität (D/F, Wirtschaft und Recht) am Gymnasium Münchenstein, Juni 2019
  • Community Manager Jungfreisinnige Schweiz, seit Juli 2019
  • Studium Rechtswissenschaften Universität Basel, ab September 2020

Politische Mandate

Als Schulrat am Gymnasium Münchenstein setze ich mich für eine liberale Bildungspolitik ein. Gleichzeitig engagiere ich mich im Jugendrat Baselland für mehr und vor allem für verbindliche politische Bildung an den Schulen unseres Kantons. Im Jugendrat verfolgen wir als regierungsrätliche Kommission langfristig das Ziel die Jugend im Kanton auf die Belange der Politik zu sensibilisieren und vertreten ihre Anliegen gegenüber der Regierung. Im Vorstand unserer kantonalen Jungfreisinnigen Sektion bin ich für die Finanzen zuständig. 
 

Für Reinach

Mir ist es ein grosses Anliegen, mich für die Reinacher Jugend zu engagieren. Nach meiner fünfjährigen Arbeit als Coach im Sport- und Präventionsprogramm Midnight Sports Reinach durfte ich im September 2019 das Vereinspräsidium übernehmen. Bei Midnight Sports konnten wir unsere Teilnehmerzahlen die letzen fünf Jahre konstant bis zu einem Durchschnitt über 90 Teilnehmern pro Veranstaltung steigern. Dieser Erfolg motiviert mich. Deshalb habe ich neben Midnight Sports mit der Zielgruppe von 13 bis 18 Jahren, ein ähnliches Sportprojekt für Reinacher Kinder im Primarschulalter initiiert: Mit Saturday Sports Reinach starten wir im Januar 2020 in unsere erste Saison, worauf ich mich riesig freue. Neben meinem sportlichen Engagement, setze ich mich als Vizepräsident von SUUBEREWALD für saubere Wälder und eine lebenswerte Umwelt in Reinach und unseren Nachbargemeinden ein. Hier befreien wir mit unseren Mitgliedern einerseits ehrenamtlich die Wälder vom Abfall und möchten andererseits Kinder und Jugendliche auf die Problematik und die Folgen der Abfälle in der Natur sensibilisieren.
 

Freizeit

In meiner Freizeit spiele ich gerne Schlagzeug und Klavier oder singe im Chor. Zudem interessiere ich mich für Fussball und bin Fan des FC Basel und des FC Barcelona. Ferner verbringe ich gerne Zeit mit Freunden und gehe auf Reisen. Einige meiner Musikaufnahmen sind hier zu finden.
Scroll to Top